+43 2764 2671 - 0 | office@metagro.at
DE
| EN

Lehrling Kälteanlagentechnik

ab Sommer 2023

Ihre Hauptaufgaben:

  • Guter, positiver Pflichtschulabschluss
  • Interesse für Technik, handwerkliches Geschick und körperliche Fitness sind unbedingt erforderlich
  • gute Mathematikkenntnisse
  • Teamfähigkeit
  • technisches Verständnis

Tätigkeitsmerkmale:

  • Verlegen und Anschließen von Rohrleitungen
  • Bauteile von Kälte- und Elektroeinheiten für Kälteanlagen und kältetechnische Einrichtungen zusammenbauen
  • Anschließen, Warten und Inbetriebnehmen von Kälte- und Klimaanlagen, Wärmepumpen und kältetechnischen Einrichtungen sowie Durchführen der Dichtheitskontrollen
  • Montieren und Justieren von Mess-, Steuer-, Regel-, Prozessleit- und Sicherheitseinrichtungen

Die Ausbildungsdauer beträgt 3,5 Jahre.
Sehr gerne nehmen wir auch die Bewerbungen von SchulabbrecherInnen aus Allgemein oder Berufsbildenden Höheren Schulen (HTL) entgegen. Bei überregionalen Bewerbungen sind wir bei der Quartiersuche behilflich!

Auch ältere Jugendliche sind willkommen.

Wir bieten:

Die Arbeitszeit erfolgt im Rahmen einer 38,5 Stundenwoche (Mo.-Do. 6:00-15:00 Uhr, Fr. 6:00-11:45 Uhr).

Die Lehrlingsentschädigung (Stand 12/2023) beträgt brutto pro Monat im

1. Lehrjahr 1.112,00 EURO  => statt lt. KV 1.000,00

2. Lehrjahr 1.270,00 EURO => statt lt. KV 1.182,65

3. Lehrjahr 1.682,00 EURO => statt lt. KV 1.546,13

4. Lehrjahr 2.208,00 EURO => statt lt. KV 2.028,95
Mehr Infos über unseren Betrieb und den wertschätzenden Umgang mit unseren Kollegen erfahren Sie hier.

Senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an:

METAGRO Edelstahltechnik AG

Ramsauer Straße 35
A-3170 Hainfeld
z.Hd. DI Christoph Hofer, MSc




Offene Stellen

Derzeit haben wir leider keine offenen Stellen. Wir freuen uns jedoch über Ihre Initiativbewerbung!

Der METAGRO Job-Newsletter: Immer die neuesten Stellenangebote

Occume exera iusam fugit quisita turepeles volorit oditatus sus aut mi, con et ad quidellent, cus isci re ped modit vel isque dolor minveni hicipsandit a as ipsae lam qui dolorpor autem. Itam dolupta voluptatiam.