Kühles Bier für die Fans von Grün-Weiß!

29.11.2016

Im Juli 2016 wurde das neue, architektonisch markante „Allianz Stadion“ des SK Rapid-Wien am Gerhard-Hanappi-Platz 1 mit einem Fassungsvermögen von 28.000 Sitz- und Stehplätzen eröffnet. Fußballfans dürfen sich neben verbesserten Sicherheitsstandards auf modernen Stadionkomfort freuen. Dazu zählen 24 sogenannte „Kioske“, die mit Kühl- und Zapfmöbeln sowie Sonderkühlmöbeln von METAGRO ausgestattet worden sind.

Der Sportklub Rapid, kurz SCR, zählt zu den ältesten österreichischen Fußballvereinen. Ebenso groß ist auch sein Renomée. Mit über 15.000 Vereinsmitgliedern und vielen weiteren Fans sollte das neue Fußballstadion in Hütteldorf daher entsprechend repräsentativ auftreten und eine zeitgemäße Infrastruktur bieten.

An dieser Stelle kommen nun die Hainfelder Edelstahlprofis ins Spiel. Im Nord-, Süd- und Ostteil des Stadion wurden 24 sogenannte „Kioske“ plaziert, die mit Kühl- und Zapfmöbeln sowie Sonderkühlmöbeln von METAGRO ausgestattet worden sind. Bei den Getränkekühlmöbeln wurde Wert darauf gelegt, möglichst platzsparend so viele Bier- und Getränkefässer wie möglich einlagern zu können. Auch die Ausgabemöbel, also die Platten zur Getränke- und Speisenausgabe mit Gestell und Lade darunter, sowie die Spültische stammen aus dem Hainfelder Unternehmen. Die Abstellborde für die Fans wurden aus besonders dicken 3mm-Blechen komplett in Edelstahl gefertigt. Es wurde also die sonst übliche Spanplattenunterfütterung komplett durch Edelstahl ersetzt. Robustheit ist in einem Fußballstadion dieser Dimension selbstverständlich oberstes Gebot!

Logistisch gut vorbereitet konnte der Auftrag dann in einem reibungslosen Zusammenspiel aller Akteure rasch und zuverlässig abgewickelt werden. Erwähnenswert ist auch der große Einsatz und Teamgeist der METAGRO-Monteure vor Ort.

Rapid-Fans dürfen sich auf viele spannende Spiele in den nächsten Jahren freuen – das gut gekühlte Bier dazu ist auf jeden Fall garantiert!

Im folgenden kurzweiligen Film bekommen Sie zusätzlich eine Vorstellung von den gastronomischen und logistischen Anforderungen an die Gastrokioske im „Allianz-Stadion“.